Zu guter Letzt: Die Hotels für Florida sind gebucht!

Heute morgen war es dann vollbracht: das letzte Hotel für ist gebucht! Auch hier war es wieder der Spagat zwischen Preis und Komfort, den es zu meistern galt. Aber ich bin happy mit meiner Auswahl. Hier aber zu den Details:

  • Jacksonville (1 Nacht): Extended Stay Deluxe Jacksonville; $46(inkl. Tax); gebucht über hotwire.com, somit fast 60% gespart.
  • Cocoa Beach (2 Nächte): Best Western Cocoa Inn; EUR 34 pro Nacht; gebucht über Meyers Weltreisen; Dieses Hotel dient als Ausgangspunkt für Ausflüge zum Kennedy Space Center, wo ich eine zwei Tageskarte inkl. „Lunch with an astronaut“ gebucht habe.
  • Orlando (5 Nächte): Sheraton Safari Lake Buena Vista; Gratisnächte von 19.000 Starpoints; Das Hotel liegt nahe bei Disneyworld und ist somit eine klasse Ausgangspunkt für die Vergnügungsparkwoche.
  • Tampa (2 Nächte): Sheraton Suites Tampa Airport; Gratisnächte für 7.000 Starpoints; Von hier soll es zum Bush Gardens Park gehen.
  • Sarasota (1 Nacht): Best Western Midtown; Gratisnacht für 12.000 Punkte.
  • Naples (2 Nächte): Lemon Tree Inn Naples; EUR 44 p.N.; gebucht bei Neckermann.
  • Miami (1 Nacht): Sheraton Miami Mart Hotel; Gratisnacht für 7.000 Starpoints; Diese Nacht ist nur als Zwischenstop auf dem Weg nach Key West gedacht. Vielleicht ein guter Ausgangspunkt, um am Abend nach Miami Beach zu fahren und sich das Art Deco Viertel bei Nacht anzuschauen.
  • Key West (2 Nächte): Angelina Guest House; $77 (inkl. Tax); eine kleine privat betriebene Unterkunft, von der ich aus Reiseberichten gehört habe. Da sie preiswert ist und gleichzeitig ein schönes Flair hat, wird sie sicher eine tolle Abrundung für den Key West-Aufenthalt sein.
  • Fort Lauderdale (4 Nächte): Sheraton Suites Cypress Creek; 4 Gratisnächte für 14.000 Starpoints. Hier habe ich Miami durch Fort Lauderdale ersetzt, da ich in Ft. Lauderdale günstiger übernachten kann (genaugesagt: gratis ;-)). Miami ist ja auch nicht so weit zu fahren.

Auch die Tickets für das Kennedy Space Center, Bush Gardens, Sea World und Disney World sind schon gebucht. Da liess sich das bei den Hotels gesparte Geld gleich wieder sinnvoll investieren ;-).

Tags:, , , , , , , , , , ,

Comments are closed.