Die Hotels sind gebucht – noch 3 Wochen bis zur Reise

So noch 3 Wochen bis es letztlich losgeht. Alle Hotels sind mittlerweile gebucht und so will ich auch diesmal mit einer kleinen Zusammenstellung der Unterkünfte fortfahren: San Francisco: Hier habe ich wieder einmal Bonuspunkte von Sheraton eingelöst und bleibe im Four Points South San Francisco. Damit sind die Kosten hier exakt: 0 EUR Monterey: El Castell Motel in der Stadt. Recht günstig, aber die Lage ist dafür halbwegs zentral. Preis pro Nacht: 50,80 EUR. San Simeon: Wieder eine günstige Unterkunft im Silver Surf Motel. Preis für die eine Nacht 43,74 EUR. Goleta (Santa Barbara): Hier hatte ich einen kleinen Schock … Continue reading

Es geht weiter: Ein Wiedersehen in den USA 2009

Es ist soweit, die Urlaubszeit rückt wieder näher und nach gut einem Jahr Abstinenz geht es mal wieder in die USA, genauergesagt nach Kalifornien. Und auch diesmal werde ich meine Reise wieder hier dokumentieren, denn im nachhinein hat es sich beim letzten Mal als eine tolle Reiseerinnerung auch für mich selbst erwiesen. Los geht es diesmal am 2. Juni ab Luxembourg über Amsterdam nach San Francisco und dann einmal im Kreis in 3 Wochen. Da es aber noch knapp 4 Wochen bis dahin sind, stelle ich heute erstmal kurz die Route vor. Los geht es also wie schon gesagt in … Continue reading

Detailvorstellung Floridaroute

In weniger als zwei Wochen ist es endlich soweit – ich bin bereits auf hoher See. Heute sind auch die letzten noch fehlenden Reiseunterlagen angekommen und nun heisst es Tage zählen. Den Großteil meiner Route habe ich hier ja schon detailliert vorgestellt, nur ein Teil fehlt noch – meine abschließenden drei Wochen in Florida. Diese möchte ich euch heute vorstellen. 1. Teil Jacksonville bis Orlando Nach meiner (hoffentlich aufregenden) Westtour komme ich am 06.06. in Jacksonville, Florida am Vormittag an. An dem Tag ist auch nichts weiter geplant, außer sich ggf. noch mit einigen Freunden von der letzten Kreuzfahrt nach … Continue reading

Detailvorstellung Westroute

Noch etwas mehr als 3 Wochen, dann geht es endlich los. Mittlerweile sind alle Reiseunterlagen da und es kann eigentlich losgehen. Leider stehen noch ein paar Arbeitstage dazwischen, so dass ich euch heute die Westroute im Detail vorstellen möchte. Insgesamt war die Westroute von der Planung der komplexeste Reiseabschnitt. Das hier vorgestellte Ergebnis ist eine Art Maximalprogramm. Ich denke nicht, dass ich alles schaffen werde, aber das wird dann die Realität vor Ort zeigen. 1. Teil: Los Angeles bis Grand Canyon Los geht es in Los Angeles. Am 14.05. komme ich Mittags an. Da ich bereits im letzten Jahr länger … Continue reading

Routenplanung – Von der Idee zur Realisierung (Teil 3)

In den Teilen 1 und 2 sind wir soweit gekommen, dass die Grobroute, die Übernachtungsorte und die Hotels feststehen. Jetzt geht es darum, die Route zu konkretisieren. Eine gutes Hilfmittel sind dafür ein vernünftiger Routenplaner (z.B. der Street Atlas von Delorme) und das Internet. Ein erster guter Schritt ist es, zu prüfen, welche Sehenwürdigkeiten am Weg, bzw. nahe der geplanten Route liegen. Eine gute Hilfe können dabei Reiseberichte anderer sein, die diese oder ähnliche Routen schonmal gefahren sind. Hier ein paar Internetadressen: Die-Reise.de Lala’s Reisen Westernlady USA-Reise.de Ansonsten gibt es natürlich auch noch ganz klassisch die Reiseführer und Bildbände dieser … Continue reading