GPS reloaded: Sony GPS CS-1 und I-Blue 747 im Vergleich

Während des Urlaubs hatte ich das Sony GPS dabei, um viele der Orte festzuhalten, an denen ich gewesen bin. Das hat auch soweit gut funktioniert (auch wenn ich noch nicht alles gesichtet habe), dennoch sind zwei Dinge mir immer wieder störend aufgefallen: der Empfang war nie optimal, wenn das Gerät am Rucksack war, es musste schon in der Hand und gen Himmel gerichtet sein die Genauigkeit schwankte doch recht stark Im Netz habe ich dann recherchiert, ob dies einfach der Stand der Technik ist, oder ob es besser geht. Dabei bin ich auf ein Gerät gestoßen, was nicht nur günstiger … Continue reading

Mein neues Spielzeug: Sony GPS-CS1

Heute kam ein neues Spielzeug für meine Kamera: ein GPS-Tracker. Für alle, die sich jetzt fragen „Was zum Teufel ist ein GPS-Tracker?“, hier eine kurze Erklärung: Ein GPS-Tracker speichert in periodischen Abständen die eigene Position ab, die per Satellit bestimmt wird. Später kann die Sequenz aller gespeicherten Wegpunkte ausgelesen werden. Nun kommt die Kamera ins Spiel. Anhand der Aufnahmezeit der Fotos kann festgestellt werden, welcher GPS-Punkt zu diesem Zeitpunkt aktuell war. Diese GPS-Koordinaten werden dann in die Stammdaten des Fotos geschrieben. Anhand dieser Koordinaten kann man dann das Bild auf der Landkarte anzeigen, z.B. in Google Maps oder Google Earth. … Continue reading