Ueberblick über die Route

3 Monate – schön und gut, aber die sind groß! Also hilft selbst bei einem solch verhältnismäßig langen Zeitraum nur, sich einzelne Ecken rauszusuchen, die man dann anschaut.

Zu Beginn gab es eigentlich nur eine Restriktion bei der Planung: es sollte eine Kreuzfahrt mit dabei sein. Warum? Im vergangenen Jahr (2006) war ich mit Celebrity Cruiselines von über nach Alaska gefahren. Leider konnten wir durch ein Motorenproblem die Häfen Seattle und Sitka (Alaska) nicht anlaufen und als Entschädigung dafür gab es einen Gutschein für eine 30%-Ermäßigung. Da dieser Gutschein allerdings nur 18 Monate gültig ist, wollte ich ihn in 2007 einsetzen. Zur Auswahl standen Routen nach Hawaii, Panamakanal oder Karibik. Letztlich hat die Kreuzfahrt von Tampa, Florida über die Karibik und Bermudas nach New York am besten in die Reiseroute und das Reisebudget gepasst. Nachdem dass geklärt war, konnten dann die anderen Teilrouten geplant werden.

Insgesamt ist das nun der Reiseverlauf (zur den einzelnen Teilrouten siehe die Artikel im Blog):

  • 12.04. Flug von Frankfurt nach Tampa, Florida
  • 13.04.-28.04. Kreuzfahrt von Tampa, Florida nach Cape Liberty (New York)
  • 28.04.-14.05. Reise durch den Osten von New York über Boston nach Washington DC, dann Weiterflug nach Los Angeles
  • 14.05.-06.06. Reise durch den Westen von Los Angeles über Grand Canyon, Monument Valley, Zion NP, Las Vegas, Yosemite nach San Francisco und Weiterflug nach Jacksonville, Florida
  • 06.06.-26.06. Reise ab Jacksonville über Cape Kennedy, Orlandy, Key West nach Ft. Lauderdale und dann Rückflug nach Frankfurt :-(

Also, da habe ich mir einiges vorgenommen. Ich hoffe mal das klappt.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Currently you have JavaScript disabled. In order to post comments, please make sure JavaScript and Cookies are enabled, and reload the page. Click here for instructions on how to enable JavaScript in your browser.