Blog gehackt – Fehler behoben

Hallo zusammen, heute musste ich leider feststellen, dass sich gestern Abend jemand einen Scherz erlaubt hat und das Blog gehackt hat. Hat mich jetzt knapp eine Stunde gekostet, aber es scheint wieder alles zu laufen. Die Webseiten für die Besucher waren davon (abgesehen von etwas ungewollter Werbung, die im Hintergrund geladen wurde) nicht betroffen. Ich muss dringend mal das System updaten, hoffe, dass ich bald dazu komme. Viele Grüße aus Page in Arizona! Jens Tags:Allgemein, Allgemein

Der Countdown läuft: Morgen geht es los!

Fast 4 Monate Planung haben nun ein Ende, denn morgen früh geht sie los meine lang ersehnte Reise mit dem Flug nach Tampa, Florida. Damit beginnt jetzt auch der 2. Teil dieses Blogs, nämlich das Reisetagebuch. Wann immer ich in den nächsten Wochen das WLAN-Glück auf meiner Seite habe, werde ich Bilder und Berichte von der Reise einstellen, damit die daheimgebliebenen und natürlich jeder, der sich sonst noch hierher verirrt auch was zu lesen hat! Also noch 17h, dann fällt die Wohnungstür hinter mir für eine Weile zu 😉 Tech Tags: usa reise blog reisebericht reisetagebuch kreuzfahrt florida westen Tags:Allgemein, … Continue reading

Routenplanung mit dem Delorme Street Atlas 2007

Heute möchte ich euch eines der wichtigsten Hilfsmittel bei meiner Reiseplanung etwas näher vorstellen – den Street Atlas 2007 von Delorme. Ohne dieses Programm wäre die Planung deutlich schwerer gewesen, als sie es ohnehin schon war. Aber von vorn: 1. Was kann Street Atlas? Street Atlas ist eine klassische Routenplanersoftware für die USA und Kanada. Hier ein paar Funktionalitäten im Überblick: Komplettes Strassennetz der USA Erstellen von mehreren Routen auf einer Karte inkl. der Festlegung von Tank- und Übernachtungspunkten Steuerung des Routenverlaufs durch Einfügen von Via-Punkten oder Verbot von bestimmten Strassen Suche nach Hotels / Campgrounds / Tankstellen / Restaurants … Continue reading

Mein neues Spielzeug: Sony GPS-CS1

Heute kam ein neues Spielzeug für meine Kamera: ein GPS-Tracker. Für alle, die sich jetzt fragen „Was zum Teufel ist ein GPS-Tracker?“, hier eine kurze Erklärung: Ein GPS-Tracker speichert in periodischen Abständen die eigene Position ab, die per Satellit bestimmt wird. Später kann die Sequenz aller gespeicherten Wegpunkte ausgelesen werden. Nun kommt die Kamera ins Spiel. Anhand der Aufnahmezeit der Fotos kann festgestellt werden, welcher GPS-Punkt zu diesem Zeitpunkt aktuell war. Diese GPS-Koordinaten werden dann in die Stammdaten des Fotos geschrieben. Anhand dieser Koordinaten kann man dann das Bild auf der Landkarte anzeigen, z.B. in Google Maps oder Google Earth. … Continue reading

Noch 5 Wochen, dann geht’s los!

In weniger als 5 Wochen ist es soweit – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ruft wieder! Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen und die Routen sind auch schon recht detailliert geplant. Die letzten elektronischen Tools werden gerade noch gekauft und dann kann es auch schon losgehen. Ab dem Beginn der Reise könnt ihr dann mitverfolgen, wie es mir ergeht – wann immer ich WLAN habe, werde ich Live-Berichte ins Netz stellen. In der Zwischenzeit werde ich noch ein paar neue Bilder aus dem letzten Jahr in Alaska in die Fotogalerie einstellen und euch in den nächsten Wochen die Ost-, West- und … Continue reading