Mittwoch, 26.06.2007 – Bye bye America!

So, jetzt sitze ich hier am Flughafen in Miami und schreibe gerade noch diese Zeilen fürs Blog, bevor es dann in den Flieger ab in Richtung Heimat geht. Heute morgen ging eigentlich alles recht entspannt. Kurz nach 8 bin ich aufgestanden, dann gemütlich die letzten Sachen gepackt, nochmal Mails gecheckt und dann ab ins Auto Richtung Miami. Nach kurzer Suche bin ich das Auto dann auch losgeworden. Da hatte ich ja noch meine Bedenken, da der Zustand nicht so prickelnd ist (nicht wegen meiner 1.500 Meilen, sonder wegen der 19.000 davor!), aber keiner hat gemeckert. Das Shuttle hat mich dann … Continue reading